Digitale Schule 2020

“Alle Klassen, alle Fächer, alle Jahrgangsstufen”

Die Schulen im Modellprojekt „Digitale Schule 2020“ haben die Aufgabe, zu erarbeiten, wie digitale Medien in der gesamten Schule systematisch und gewinnbringend genutzt werden können. Die Corona-Pandemie hat zu einem Digitalisierungsschub im Bildungsbereich geführt, so dass nun alle Schulen damit befasst sind, die Möglichkeiten digitaler Medien für Lehr- und Lernprozesse und Arbeitsabläufe bestmöglich zu nutzen.

Die Stiftung Bildungspakt Bayern möchte Schulleitungen und Lehrkräfte dabei mit praxisnahen Ergebnissen unterstützen. Auf dieser Webseite werden fortlaufend Erfahrungsberichte und Empfehlungen mit weiterführenden Links zu Materialien veröffentlicht.

Am Schulversuch sind Grund-, Mittel- und Realschulen sowie Gymnasien beteiligt; ihre Ergebnisse dürften aber auch für andere Schulen interessant sein.
Eine schulartspezifische Zusammenstellung der Ergebnisse und Materialien ist in Vorbereitung.

Verlängerung des Schulversuchs

Der Schulversuch „Digitale Schule 2020“ wird im Schuljahr 2020/2021 fortgeführt.
Schwerpunkte der Arbeit sind:

  • hybrides Lernen: Verschränkung von Präsenz- und Distanzunterricht
  • Leistungserhebungen digital
  • Erziehungspartnerschaft digital

Die Ergebnisse sind als Vorabveröffentlichungen zu verstehen, die ggf. im weitern Verlauf des Schulversuchs zu aktualisieren sind.

In Vorbereitung sind:

  • Fachintegrativer Erwerb von Medienkompetenz im Unterricht
  • Fortentwicklung von (Fach-)Unterricht mit digitalen Medien
  • Digitalisierung als Querschnittsaufgabe der Schulentwicklung
  • Leistungserhebung digital
  • Informatik an der Grundschule

Schulen

Modellschulen
Netzwerkschulen

Netzwerkschulen

Berichte

Die Konzepte und Umsetzungsstrategien sowie die Erfahrungen der Modell- und Netzwerkschulen der beteiligten Schularten werden in den folgenden Wochen hier digital veröffentlicht und als Vorabinformationen an alle bayerischen Schulen fortlaufend an die Schulen versandt.

Informieren Sie sich über
Digitale Schule 2020 – Impulse für eine innovative Praxis
Ein Bericht aus dem Schulversuch.

Klicken Sie bitte hier für die interaktive Webapplikation oder lesen Sie hier das PDF.

Aufgaben

  • Erarbeitung von Konzepten und Umsetzungsstrategien für die systematische Integration digitaler Medien in die Lehr- und Lernprozesse unter Einbeziehung möglichst der gesamten Schule
  • Ausloten der Umsetzungsmöglichkeiten einer digital-gestützten Aufgaben- und Prüfungskultur
  • Umfassende Nutzung der Digitalisierung für die Organisation von Prozessen

Ansprechpartner

Eva Stolpmann
089/2186-2083
eva.stolpmann@stmuk.bayern.de

Projektlaufzeit

Schuljahre
2017/2018 – 2019/2020

Fortführung

Schuljahr
2020/2021

Downloads

Digitale Schule 2020 – Impulse für eine innovative Praxis
Ein Bericht aus dem Schulversuch.

Hauptpartner

Partner